Willkommen, Überlebender!
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Benutzer, die gerade dieses Forum ansehen: 1 Gast/Gäste
Foren in 'Wonkru'
  Forum Beschreibung Unterforen Letzter Beitrag
Asher
- Themen | - Beiträge
Asher ist ein 29 Jähriger ehemaliger Späher und Assassine der Trikru. Er fungierte immer als Jäger und nie als der Gejagte. Seit er im Alter von 4 Jahren dabei zugesehen hat, wie seine Eltern von Azgeda abgeschlachtet wurden, zeigt er leichte soziopathische Tendenzen und wird durch seinen Hass auf Azgeda und seine Begierde nach Rache jeden Tag motiviert der Beste in dem zu sein, was er tut. Ein äusserst begabter Bogenschütze, welcher sich auch mit dem Dolch gut zu helfen weiss, hat er bisher noch jedes seiner Ziele zur Strecke gebracht. Das Töten fällt ihm leicht und aufgrund der Tatsache, dass er mit Azgeda Leuten auf engem Raum lebt, kommt es öfters zu auseinandersetzungen zwischen ihm und Azgeda. Im Bunker ist Asher ein Rebell. Kaum einer ist so oft in der Arena gelandet wie er und die wenigsten haben so viel Blut verspritzt. Von Octavias Führerschaft hält er wenig und das versteckt er auch nicht wirklich.
-
Brandon Finch
- Themen | - Beiträge
Vor Jahren wurde Brandon Finch für etwas eingesperrt, was er einfach nicht bereuen kann. Seine Adoptivschwester brauchte Medikamente, die ihr nicht gegeben wurden und obwohl er normalerweise nicht so auf Risiko stand, war Tatenlosigkeit keine Option. Dass die Skybox bald sein neues Zuhause wurde, trieb seine Mutter in den Tod. Gestorben an Trauer, wie in den alten Büchern. Nettere Worte für Selbstmord. Sein Vater schob die Schuld auf seine Adoptivschwester, die kurzerhand in der Nebenzelle landete. Wenigstens war Brandon so nicht alleine, als die 100 auf die Erde geschickt wurden - auch wenn es ihm lieber gewesen wäre. Vor kurzem hat er seinen zweiundzwanzigsten Geburtstag im Second Dawn Bunker damit gefeiert, sich den ganzen Tag von der Arena fernzuhalten. Auch wenn er sich nicht sicher ist, was er von seinem Alltag hält, ist er dankbar dafür, dass seine Gabe als Ingenieur hier gebraucht wird. Immerhin hat er sich seine Zugehörigkeit zu Wonkru und damit sein Überleben gesichert. Obwohl die alten Freundschaften zu Octavia und ihren Leuten bestimmt geholfen haben. Freunde hat er insgesamt nicht wenige, immerhin hält er viel von Freundlichkeit und Aufrichtigkeit. Darüber hinaus ging bisher allerdings noch nichts. Einfaches Überleben hatte immer Vorrang vor Beziehungen.
-
Dareyos
- Themen | - Beiträge
Dareyos war kein geplantes Kind, genoss jedoch trotzdem die ganze Liebe seiner Eltern. Er wuchs als Azgeda auf und bekam von Beginn an diese Werte vermittelt. Stärke, Stolz und Loyalität, allerdings war seinen Eltern wichtig, dass er menschlich und gütig war. Er hatte ein Talent mit dem Stab, weshalb sein Vater ihm einen einzigartigen Stab schnitzte, welchen er nicht einmal in der Nacht aus dem Auge ließ. Mit 11 Jahren trat er der Armee der Azgeda bei und wurde zu einem richtigen Azgeda Krieger ausgebildet. Er konnte zwar auch mit Messern und Schwertern umgehen, doch sein Stab war ihm immer am liebsten. Seine Eltern fanden zu früh den Tod, was ihn noch immer sehr belastet. Als Queen Nia die Herrschaft übernahm und sich alles veränderte, verließ er Azgeda nachdem er ein Kind schlagen sollte, weil es etwas zu Essen für die kranke Mutter stehlen wollte. Er lebte mit der Natur und lerne sich neu kennen, während seine Kräuterkunde ihm seinen Unterhalt sicherte. Er kehrte zurück, als er von Roans Rückkehr erfahren hatte, und dass dieser den Thron übernommen hatte. Im Bunker hielt er sich im Hintergrund, weil er den Skaipeople nicht traute, vor allem jedoch Octavia nicht. Er meditierte viel, um die Dunkelheit des Bunkers zu überstehen, ohne durchzudrehen.
-
Dex
- Themen | - Beiträge
In der Kälte, umgeben von Eis und Schnee wurde der 37 jährige Dex als Mitglied von Azgeda geboren. Seine Mutter starb während seiner Geburt, sein Vater verachtete ihn und übergab ihn der Königin Nia, sobald er alt genug war um eine Axt zu halten. Seither wurde er jeden Tag streng trainiert und zu einem Elite Krieger ausgebildet. Azgeda durch und durch schreckt er vor keinem Gegner zurück. Seine neue Familie besteht aus seinen drei besten Freunden. Für sie würde er sterben und niemandem vertraut er mehr als ihnen. Zusammen wurden sie zu den Elite Wachen der Königin Nia befördert und gehörten zu ihrem inneren Kreis. Doch nun wo das Königsblut ausgetrocknet ist, braucht Azgeda einen neuen Anführer und Dex ist mehr als willig diesen Posten an sich zu reissen.
-
Glass Sorensen
- Themen | - Beiträge
Glass Sorenson lebte ein angenehmes Leben auf der Ark bis ihr Vater ihre Familie verließ und sie ihren guten Status verlor. Ein Jahre später wurde die junge Blondine schwanger, trennte sich von ihrem Freund um diesen zu schützen und lieferte jemand anderen aus. Letztlich verlor sie dennoch ihr Kind und landete in der Skybox nachdem sie in einem Moment die Fassung verlor, was fatale Folgen hatte. Mittlerweile ist Glass 23 Jahre alt und lebt mit dem Rest von Wonkru im Bunker, wo sie Octavia so gut es geht unterstützt. Ihre Rolle als Elektrikerin hat sie angenommen und nimmt diese auch durchaus ernst.
-
Hanna Johnson
- Themen | - Beiträge
Wenn Hanna eines gelernt hatte, war es, dass man auf der Erde zwangsläufig nicht die Person war, die man zuvor auf der Ark gewesen war. Die Jahre haben ihr gezeigt, dass alles stets im Wandel ist und nichts wirklich für die Ewigkeit bleibt. Mit den Jahren wurde man härter und das hatte auch die 23 Jahre lernen müssen. Nicht immer auf die leichteste Art und Weise. Dennoch wollte sie nie aufgeben und hatte es sich zur Aufgabe gemacht, dass sie umso härter arbeiten würde. Als Mechanikerin lebt sie im Bunker und nicht immer im Einklang mit den Regeln. Besonders Octavias Führung konnte sie nichts abgewinnen. Dennoch stand sie fest hinter Wonkru und war dafür, dass man eher zusammenarbeitet, als die unterschiede zu definieren.
-
Luke Walters
- Themen | - Beiträge
Wenn man einen Freund an der Seite brauchte, konnte man sich immer auf Luke verlassen. Obwohl es seine Vergangenheit nicht immer gut mit ihm meinte, versuchte er stets aus allem das Beste zu machen und auch das Beste in anderen Menschen zu sehen. Der 27-Jährige hatte gelernt zu überleben und auch dafür zu kämpfen, wenn es musste. Er war dazu gemacht andere zu beschützen und hatte sich beinahe sein Leben lang hochgearbeitet, um der perfekte Guard zu werden. Sein Traum war es früher so gut zu leben, dass er keine Sorgen mehr hatte. Der Wunsch änderte sich, als er Glass kennenlernte und nun nicht nur für sich, sondern auch für sie sorgen wollte. Doch beide scheinen sich wie ein Magnet an- und abzustoßen. Ihre Beziehung hat einiges erlebt und manchmal glaubte er, dass es zu viel der Fall gewesen war. So entschlossen sie sich nur Freunde zu bleiben und er war wieder Single, wieder allein. Dennoch konnte er sie nicht loslassen und seine Gefühle unter Kontrolle bringen, wenn er in ihrer Nähe war. Obwohl er der Wonkru loyal gegenüber stand, hieß er die Entscheidungen von Ocatvia nur selten gut die er aber trotzdem ausführte, weil sein einziger Wunsch es war Glass und die Bewohner des Bunkers zu beschützen.
-
Marcus Kane
- Themen | - Beiträge
Dieser Mann hört auf den Namen Marcus Kane und ist 49 Jahre alt. Auf der Raumstation Ark geboren, wurde es für ihn das Wichtigste die Menschheit zu retten, egal um welchen Preis. Er duldete keine Fehler und musste erst lernen, dass Gesetze manchmal zum Wohl der Menschen gebrochen werden müssen. Heute steht Marcus anderen vor allem in einer beratenden Funktion zur Seite. Er ist diplomatisch veranlagt, sucht nach möglichst friedlichen Lösungen und kann oft eine neue Sicht auf Situationen einbringen. Als früherer Anführer hat er so einige Fähigkeiten, doch die Zeit auf der Erde hat ihn weich werden lassen. Er gehört zu Wonkru, zu den Leuten, die im Bunker verharren mussten. Auch Abby war dort, doch die Beziehung zu ihr steht momentan nicht unter dem besten Stern.
-
Neva Kaplan
- Themen | - Beiträge
Von dem verwöhnten Töchterchen, das sich mehr um ihr Aussehen als um das Wohl ihrer Mitmenschen sorgt ist nichts mehr übrig. Auf der Ark wegen Spionage und Einbruchs verhaftet wurde sie vor über sechs Jahren als Teil der 100 jugendlichen Straftätern auf die Erde geschickt, um zu testen, ob diese wieder bewohnbar ist. Dort musste die junge Frau rasch erwachsen werden. Sie lernte den Umgang mit Pfeil und Bogen du wurde mit der Zeit zu einer erfolgreichen Fährtenleserin und Spionin. Neva entdeckte eine innere Stärke und einen Überlebenswillen in sich, die ihr bis dahin völlig unbekannt gewesen waren und die sie stets weiterkämpfen ließen. Doch die Zeit auf der Erde hinterließ auch physische sowie psychische Narben, der Tod ihrer Eltern, der sie auf einen Schlag zur Waise machten und die Opfer, die sich alle bringen mussten, um zu überleben haben sie gezeichnet. Sie ist misstrauischer geworden, nüchterner und wird oft von Selbstzweifeln geplagt. Und nach allem, was sie durchmachen mussten zwang Praimfaya die letzten Überlebenden der Menschheit unter die Erde. Nun nennt die 22-jährige den Second Dawn Bunker ihr zu Hause und sorgt als Wache dort für Recht und Ordnung. Als Single hat sie genug Zeit, ihre Fähigkeiten im Nahkampf zu verbessern und Trigedasleng zu lernen. Sollte Wonkru jemals wieder aus dem Bunker entkommen, werden ihr Einfallsreichtum und ihre Anpassungsfähigkeit sicher helfen, in der neuen Welt zu bestehen und ihrem Volk helfen, sich ein neues Leben aufzubauen.
-
Novaylee
- Themen | - Beiträge
Novaylee bedeutet Schmetterlingsfängerin, und unterstreicht wie zart und vorsichtig ihr Wesen ist. Ihr Spitzname Vaya stammt von einem Todbringendem Dämon, welcher ihr von einer reisenden, alten Dame gegeben wurde, die ihr und allen nahestehenden Menschen großes Unheil prophezeit hatte, aufgrund ihrer roten Haare. Sie ist 26 Jahre jung und kennt sich bestens in der Pflanzenwelt aus, vor allem hat sie jedoch ein Talent für Gifte aller Art. Urpsrünglich heilte sie die Bewohner ihres freien Dorfes, aufgrund von grausamen Ereignissen wurde sie jedoch dazu gezwungen, Gifte für Krieger der Azgeda zu mischen, nachdem sie zusehen musste, wie man ihren Vater und ihre Mutter vor ihren Augen hinrichtete. Im Laufe der Jahre und der Gefangenschaft stumpfte sie ab, verbarrikadierte ihre Emotionen hinter einer dicken Wand. Sie wurde zu einer vorlauten Rebellin, die es darauf anlegte in Streit zu geraten und sich auf Handgreiflichkeiten einließ, um sich von dem Sturm in ihrem Inneren abzulenken.
-
Octavia Blake
- Themen | - Beiträge
Mein wirklicher Name ist Octavia Blake, aber eigentlich kennen mich alle eher unter den Bedeutungen, Skairipa, Osleya oder auch Blodreina. Titel die ich mir hart erkämpft habe, wenn man bedenkt wie mein Leben damals angefangen hat. Ich hätte damals nie im Traum daran gedacht, dass ich mal an der Stelle stehe, an der ich nun stehe. Mittlerweile bin ich 23 Jahre alt und weiß ganz genau was mein Clan braucht und das werde ich auch durchsetzen mit allen Mitteln die mir zur Verfügung stehen. Da sieht man schon ein Teil meines Charakters. Ich gebe niemals auf. Bin eine Kriegerin mit Leib und Seele und stelle meinen Clan Wonkru an erster Stelle. Denn als Anführerin des Clan ist es meine verdammte Pflicht dies zu tun. Schwäche und Emotionen sind in dieser komplett fehl am Platz. Wie es im Inneren bei ihm aussieht, weiß keiner. Gerade die letzten Jahre im Bunker waren nicht immer leicht.
-
Rye
- Themen | - Beiträge
Mit ihren 26 Jahren sitzt Rye mit vielen anderen Groundern und Skypeople im Second Dawn Bunker fest, einerseits ist sie dankbar noch am Leben zu sein, aber sie hasst es eingesperrt zu sein und braucht ihre Freiheit, die sie in ihrer Kindheit nie hatte. Aufgewachsen in Azgeda, hineingeboren in eine der angesehen Familien ihres Clans, war ihr Leben nie besonders leicht. Ihre Mutter starb bei ihrer Geburt, aus diesem Grund hasste ihr Vater Rye seit ihrem ersten Atemzug. Er misshandelte sie, folterte Sie, solange bis Rye es nicht mehr aushielt und ihn ermordete, Sie wurde zur eiskalten Killerin. Queen Nia nahm die damals 12 jährige Rye bei sich auf, da Ryes Mutter eine enge Vertrauten der Königin war, dies ließ Rye in Thronfolge direkt nach Roan kommen. Roan, Nias Sohn, und Rye waren sehr vertraut miteinander und sein Tod brach sie noch mehr. Keine Eltern, keine Ontari und kein Roan waren da um sie in der Zeit im Bunker zu unterstützen. Für Rye ist die Zeit im Bunker die größte Strafe, kein Tageslicht, keine frische Luft, keine Chance einmal in Ruhe umherzugehen und nachzudenken. Außerhalb des Bunker bildete die Ice Nation Königin Rye zur Kriegerin und Spionin aus, wovon sie im Bunker profitiert. Sie kämpfte einmal im Bunker, da sie nicht aufhörte zu Rebellieren, gegen Octavia Blake, gegen Wonkru und gegen die Regeln der Wonkru. Rye zweifelte an dem Regime der Wonkru und hoffte insgeheim, dass Blodreina gestürzt wird. Doch um nicht aufzufallen tauchte Rye's Rebellierende Seite unter und passte sich allem an, auch dem Dark Year, in welchem sie erstaunlicherweise kein Problem damit hatte, Menschenfleisch zu essen, da sie sich immer an einen Satz, den Roan einmal zu ihr sagte erinnerte; Überleben erfordert Opfer.
-
Ryland Carter
- Themen | - Beiträge
Ryland, meistens allerdings nur Carter genannt, verbringt seine Zeit seit sechs Jahren als einer der IT Spezialisten der Wonkru im Bunker. Die Hoffnung, dass er hier jemals lebendig rauskommen wird, hat der 24 Jährige längst aufgegeben. Somit ist er meistens damit beschäftigt mit seinen Freunden herumzualbern oder mit irgendwelchen Damen zu flirten. Diese Kleinigkeiten lassen das Leben unter der Erde viel harmloser wirken, als es eigentlich ist und genau das beruhigt ihn. Nur ungern spricht Carter darüber, wie es ihm wirklich geht, denn eigentlich geht das auch niemanden an. Er möchte einfach nur seine Ruhe und hin und wieder ein bisschen Spaß haben.
-
Skylar Jones
- Themen | - Beiträge
Skylar Phoenix Jones ist auf der Ark aufgewachsen und gehörte zu den 100 Deliquenten, die auf die Erde geschickt worden waren. Inzwischen ist sie 21 Jahre alt und hat Einiges durchlebt. Nach dem Praimfaya wurde sie Mitglied der Wonkru, doch bei der Flucht in den Bunker starb ihr bester Freund. Sie ist Mechanikerin und geht dabei ihren eigenen Weg, denn einen Freund hatte die junge Frau noch nie - zu groß ist dabei die Angst, erneut einen geliebten Menschen zu verlieren.
-
Tyr
- Themen | - Beiträge
Tyr stammt urspünglich aus dem Yujleda-Clan, flüchtete aber im Alter von 23, nachdem die Delinquenten sein Dorf angegriffen und seinen Vater ermordet hatten, zur Ice Nation um mit ihnen gegen die 100 vorzugehen. Dort wurde er einer der wenigen Heiler und verliebte sich nach kurzester Zeit in das Nachtblut Ontari, die aber durch die Skaikru starb. Tyr wurde rasend vor Wut und schwor sich, einen nach dem anderen zu töten. Sein Bruderm käpfte im Finalen Conklave für die Yujledakru und Tyr sagte ihm dort lebewohl, da er wusste, wenn Roan gewinnt, wird er seinen Bruder nie wieder sehen. Doch so wie es das Schicksal wollte, gewann Octavia Blake und vereinte die 13 Clans zu Wonkru, was Tyr ganz und gar nicht gefiehl. Als er auserwählt wurde im Bunker zu leben, witterte er seine Chance und schloss sich den Rebellen an, um Octavia zu stürzen und um die Skaikru endlich zu vernichten. Um nicht direkt aufzufallen arbeitet Tyr als Heiler im Bunker, eine bessere Tarnung für einen Rebellen gibt es nicht.
-

Wonkru
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag [auf]
Du hast nicht die Berechtigung Themen in diesem Forum anzusehen.


  Neue Beiträge
  Heißes Thema mit neuen Beiträgen
  Heißes Thema ohne neue Beiträge
  Keine neuen Beiträge
  Beinhaltet Beiträge von dir
  Geschlossenes Thema

Dieses Forum durchsuchen:

Gehe zu: