Willkommen, Überlebender!
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Änderungen
SEEK HIGHER THINGS
#1
Änderungen
Sollte sich etwas an eurem Forum geändert haben könnt ihr uns hier Bescheid geben. Beachtet bitte unsere Anforderungen.
Suchen Zitieren
The Crow
Gast
#2
Hallo Liebes Partner Forum,

das A night to remember hat es endlich aus der Umbauphase geschafft. Wir möchten euch auf diesem Weg unser neues Datenblatt zukommen lassen. Eine erneute Bestätigung brauchen wir nicht.

Liebe Grüße <3
The Crow

WELCOME TO CROWFIELD


23.April 2010, Crowfield/Blackville
In der Nacht vom 23. auf den 24. April 2010 wurde eine Leiche am Ufer des Black Lake gefunden. Es handelt sich um die seit nun zwei Wochen vermisste Elena Murray. Das Crowfield Police Department äußert sich zu dem Fund: "Bei der Leiche handelt es sich um die 18-jährige Elena Murray. Wir müssen hierbei von einem Verbrechen ausgehen. Es wurde eine Überdosis der Drogen gefunden, die das Carpe Noctem Kartell in Umlauf gebracht haben. Uns ist bewusst, dass unsere Stadt nicht mehr zu den sicheren Städten Australiens gehört, dass wir ein schweres Problem mit steigender Kriminalität haben. Wir wollen nichts schön reden, diese Aktion wird nur der Anfang gewesen sein, doch wir setzen alles daran, die Stadt vor weiteren Gewaltverbrechen und Todesopfern zu verschonen." Bleibt zu hoffen, dass der Polizeisprecher mit seinen Worten recht behält. Aber wir können uns sicher sein, dass das Police Department alles in ihrer Macht stehende tun wird, die Bewohner Crowfields und auch Blackvilles zu schützen. Bleibt zu hoffen, dass so etwas Dramatisches nicht wieder passiert und das Kartell endlich gestoppt werden kann.
- Hanna Mason, Journalistin für 'The Crow'


Dass hier schon kurz darauf gar nichts mehr in Ordnung sein würde und selbst die Polizei machtlos zusehen muss, wie die Kriminalitätsrate weiter steigt, ahnt zu diesem Zeitpunkt noch niemand. In Wahrheit ist es jedoch genau dieses Verbrechen, dass die Stadt nur noch tiefer ins Verderben stürzt.

Herzlich Willkommen in Crowfield, einer Kleinstadt im sonnigen Australien. Vermutlich hat man gleich ein Bild vor Augen, wenn man an Australien denkt: Schöne Strände, Wasserfälle und Surfer im Meer bei Sonnenuntergang. Ja, wer das denkt, liegt zwar im Grunde genau richtig, doch gibt es eben auch hier Schattenseiten. In Crowfield und auch in Blackville könnte man sogar meinen, der Schatten hätte die gesamte Stadt eingenommen. In den letzten Jahren ist die Kriminalitätsrate drastisch angestiegen und in der idyllischen Kleinstadt, wo jeder jeden kannte, haben plötzlich alle Geheimnisse voreinander.

Durch den Vorfall im April vor 9 Jahren fühlte ein Mann sich berufen, etwas zu unternehmen. Harrison Murray, Vater des Opfers, gründete die Gang 'Vindicta'. Um Rache am Kartell zu nehmen und diese entgültig zu vernichten. In den letzten Jahren gab es mehr Todesfälle und Verbrechen, als sonst jemals zuvor und der eigentliche Plan der 'Vindicta' existiert so nicht mehr. Inzwischen ist eine gewaltige Rivalität zwischen den beiden Parteien entstanden. Man könnte meinen, es geht nur darum, sich gegenseitig auszulöschen und die gesamte Stadt zu gefährden. Das Carpe Noctem Kartell plant, die Macht an sich zu reißen, hat bereits einige Bewohner und auch wichtige Personen der Öffentlichkeit in ihren Bann gezogen. Und auch die Vindicta ist inzwischen mächtig genug, um weiterhin Angst und Schrecken zu verbreiten. Die Polizei ist ratlos, die Bewohner fürchten um ihr Leben und als wäre das alles nicht genug Chaos, gelang vor ein paar Wochen eine Todesliste an die Öffentlichkeit. Eine Todesliste des Carpe Noctem. Eine Liste, die nur noch mehr Angst verbreitet, denn eins ist sicher: Jeder, der seinen Namen auf dieser Liste wiederfindet, ist in größter Gefahr. Es ist eine Drohung an alle, die das Kartell gefährden. Und lasst mich euch eines sagen: Das Carpe Noctem hat seine Drohungen bisher sehr ernst genommen.

Wichtige Eckdaten
✘ Real Life Crime RPG
✘ angelehnt an Riverdale & Ghost Recon Wildlands
✘ Spielort: Australien
✘ fiktive Städte bespielbar: Blackville & Crowfield
✘ Spielzeit: 2019
✘ L3S2V3
zum Board
<style type="text/css">#swangs-code{margin:auto auto;padding:20px;width:500px;height:auto;background-color:#d5d7d5}.swangs-textboxcode{box-sizing:border-box;padding:18px;background:#7a807a;color:#d5d7d5;font-size:12px;text-align:justify}.swangs-titelcode{font-family:'Fjalla One',serif;font-size:40px;text-align:center;text-transform:uppercase;color:#272827;line-height:38px;padding-top:10px;padding-bottom:15px;text-shadow:2px 2px 2px #7a807a}</style>

Code:
<div id="swangs-code">
<div class="swangs-textboxcode">
   <div class="swangs-titelcode">WELCOME TO CROWFIELD</div>
<img src="https://abload.de/img/fidfgn9jnb.png">
  
<b>23.April 2010, Crowfield/Blackville</b>
<i>In der Nacht vom 23. auf den 24. April 2010 wurde eine Leiche am Ufer des Black Lake gefunden. Es handelt sich um die seit nun zwei Wochen vermisste Elena Murray. Das Crowfield Police Department äußert sich zu dem Fund: "Bei der Leiche handelt es sich um die 18-jährige Elena Murray. Wir müssen hierbei von einem Verbrechen ausgehen. Es wurde eine Überdosis der Drogen gefunden, die das Carpe Noctem Kartell in Umlauf gebracht haben. Uns ist bewusst, dass unsere Stadt nicht mehr zu den sicheren Städten Australiens gehört, dass wir ein schweres Problem mit steigender Kriminalität haben. Wir wollen nichts schön reden, diese Aktion wird nur der Anfang gewesen sein, doch wir setzen alles daran, die Stadt vor weiteren Gewaltverbrechen und Todesopfern zu verschonen." Bleibt zu hoffen, dass der Polizeisprecher mit seinen Worten recht behält. Aber wir können uns sicher sein, dass das Police Department alles in ihrer Macht stehende tun wird, die Bewohner Crowfields und auch Blackvilles zu schützen. Bleibt zu hoffen, dass so etwas Dramatisches nicht wieder passiert und das Kartell endlich gestoppt werden kann.
- Hanna Mason, Journalistin für 'The Crow'</i>

Dass hier schon kurz darauf gar nichts mehr in Ordnung sein würde und selbst die Polizei machtlos zusehen muss, wie die Kriminalitätsrate weiter steigt, ahnt zu diesem Zeitpunkt noch niemand. In Wahrheit ist es jedoch genau dieses Verbrechen, dass die Stadt nur noch tiefer ins Verderben stürzt.

Herzlich Willkommen in Crowfield, einer Kleinstadt im sonnigen Australien. Vermutlich hat man gleich ein Bild vor Augen, wenn man an Australien denkt: Schöne Strände, Wasserfälle  und Surfer im Meer bei Sonnenuntergang. Ja, wer das denkt, liegt zwar im Grunde genau richtig, doch gibt es eben auch hier Schattenseiten. In Crowfield und auch in Blackville könnte man sogar meinen, der Schatten hätte die gesamte Stadt eingenommen. In den letzten Jahren ist die Kriminalitätsrate drastisch angestiegen und in der idyllischen Kleinstadt, wo jeder jeden kannte, haben plötzlich alle Geheimnisse voreinander.

Durch den Vorfall im April vor 9 Jahren fühlte ein Mann sich berufen, etwas zu unternehmen. Harrison Murray, Vater des Opfers, gründete die Gang 'Vindicta'. Um Rache am Kartell zu nehmen und diese entgültig zu vernichten. In den letzten Jahren gab es mehr Todesfälle und Verbrechen, als sonst jemals zuvor und der eigentliche Plan der 'Vindicta' existiert so nicht mehr. Inzwischen ist eine gewaltige Rivalität zwischen den beiden Parteien entstanden. Man könnte meinen, es geht nur darum, sich gegenseitig auszulöschen und die gesamte Stadt zu gefährden. Das Carpe Noctem Kartell plant, die Macht an sich zu reißen, hat bereits einige Bewohner und auch wichtige Personen der Öffentlichkeit in ihren Bann gezogen. Und auch die Vindicta ist inzwischen mächtig genug, um weiterhin Angst und Schrecken zu verbreiten. Die Polizei ist ratlos, die Bewohner fürchten um ihr Leben und als wäre das alles nicht genug Chaos, gelang vor ein paar Wochen eine Todesliste an die Öffentlichkeit. Eine Todesliste des Carpe Noctem. Eine Liste, die nur noch mehr Angst verbreitet, denn eins ist sicher: Jeder, der seinen Namen auf dieser Liste wiederfindet, ist in größter Gefahr. Es ist eine Drohung an alle, die das Kartell gefährden. Und lasst mich euch eines sagen: Das Carpe Noctem hat seine Drohungen bisher sehr ernst genommen.  

[b]Wichtige Eckdaten[/b]
✘ Real Life Crime RPG
✘ angelehnt an Riverdale & Ghost Recon Wildlands
✘ Spielort: Australien
✘ fiktive Städte bespielbar: Blackville & Crowfield
✘ Spielzeit: 2019
✘ L3S2V3
✘ <a href="https://allendshere.asthelon.de/index.php" target="_blank" rel="noopener">zum Board</a>
</div>
</div>
<link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Fjalla+One&display=swap" rel="stylesheet"><style type="text/css">#swangs-code{margin:auto auto;padding:20px;width:500px;height:auto;background-color:#d5d7d5}.swangs-textboxcode{box-sizing:border-box;padding:18px;background:#7a807a;color:#d5d7d5;font-size:12px;text-align:justify}.swangs-titelcode{font-family:'Fjalla One',serif;font-size:40px;text-align:center;text-transform:uppercase;color:#272827;line-height:38px;padding-top:10px;padding-bottom:15px;text-shadow:2px 2px 2px #7a807a}</style>
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste